Kostenlose Corona-Tests

UPDATE 20.08.: Ab sofort können sich Reiserückkehrer, Beschäftigte in Schulen, Kitas und der Kindertagespflege egal aus welchem Land kostenlos durch einen Abstrich auf das SARS-CoV2 (Corona) testen lassen. Das Angebot ist freiwillig und kostenlos. Reiserückkehrer aus Risikogebieten, die vom Robert Koch-Institut festgelegt werden, sind verpflichtet einen Abstrich-Test machen zu lassen.

Reiserückkehrer

Reiserückkehrer können sich in den ersten 72 Stunden nach Rückkehr, egal aus welchem Ausland, kostenlos bei uns testen lassen. Laden Sie sich dazu den Selbstauskunftsbogen herunter (nicht daran stören das hier noch Risikogebiet steht, wird noch offiziell geändert). Drucken Sie diesen aus und unterschreiben sie rechtsverbindlich das Sie Reiserückkehrer aus welchem Land sind. Sie werden gebeten einen kurzen Nachweis mitzubringen (Flug- Zugticket, Hotelrechnung o.Ä.). Melden Sie sich zu einem Termin bei uns. Wir werden Sie im verpflichtendem Zeitrahmen einbestellen und den Abstrich bei Ihnen vornehmen.

Beschäftigte in Schulen, Kitas und Kindertagespflege.

Allen Beschäftigten in öffentlichen oder privaten Schulen sowie Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegepersonen in NRW haben ab jetzt die  Möglichkeit sich alle 14 Tage kostenlos auf das Coronavirus testen zu lassen, ohne dass ein konkreter Verdacht vorliegt bzw. die Vorgaben des Robert Koch-Institut erfüllt sind. Sie bekommen einen Berechtigungsschein von Ihrem Arbeitgeber. Wenn Sie diesen haben melden Sie sich bei uns und wir werden Ihnen kurzfristig einen Termin zum Abstrich bei uns geben.

UPDATE:
Von Vorteil ist es einen Massentest vor Ort bei Ihnen in der Schule zu machen. Als eine der großen Arztpraxen in Detmold haben wir die Kapazitäten zu Ihnen in die Schule zu kommen und zeiteffektiv, gesammelt das gesamte Kollegium zu testen. Damit kommen viele Lehrer in kurzer Zeit in regelmäßigen 14 Tages Abständen zu Tests, lästige Arztermine fallen weg, gesunde Lehrer werden aus Arztpraxen ferngehalten und blockieren keine Termine in den Praxen.

Wir kommen zu Ihnen in die Schule. Wir machen das bisher für mehrere Detmolder Schulen, die das mit der Schulbehörde abgestimmt und deren Zustimmung erhalten haben. Die Ärztekammer Detmold und Kassenärztliche Vereinigung sind informiert und wünschen sich Tests vor Ort in den Schulen.

Was muss ich tun?

  • Kontaktieren Sie uns, fragen Sie nach Frau Koch oder Frau Stanke
  • Hilfreich in der Vorbereitung ist eine Namensliste mit Namen, Adresse, Geburtsdatum, ggf. E-Mail, Telefonnummer.
  • Wenn diese vorliegt können wir ab dem ersten Testtermin einen QR-Code vorbereiten mit dem Sie das Testergebnis am selben, spätestens am nächsten Tag, in Ihrer Corona Warn App vorliegen haben. Wenn die Adressliste nicht möglich ist können wir die Adressen vor Ort aufnehmen, dann müssen Sie das Ergebnis des ersten Tests bei uns erfragen.
  • Wir kommen zu Ihnen, brauchen Tisch, Stuhl und einen separaten Raum und können mit einem Zeitaufwand von 2-3 Minuten pro Lehrer einen Abstrich machen.
  • Nach 14 Tagen kommen wir wieder.

Für Alle

gilt ab sofort können Sie, wenn Sie die Corona-Warn-App installiert haben, was wir Ihnen empfehlen, das Ergebnis des Abstriches sofort wenn es fertig ist über die Corona-Warn-App erhalten, bzw. selbst abrufen. Sie erhalten das Ergebnis auch am Wochenende. Sie brauchen nicht bei uns nachzufragen oder auf unseren Anruf zu warten. Schneller geht es nicht.