Corona-App Alarm! Und dann?

Viele Millionen in Deutschland haben sich schon die Corona-Warn-App auf Ihrem Handy installiert. Zurzeit sind bei uns die Infektionszahlen niedrig. Lokale Ausbrüche, wie in unserem Nachbarkreis, zeigen aber immer wieder das die Pandemie nicht vorbei ist und wir weiter aufpassen müssen.

Was passiert eigentlich, wenn meine Corona-Warn-App meldet das ich einem erhöhten Risiko ausgesetzt war und mich via Push-Nachricht darüber informiert, bzw. mein Risikostatus rot leuchtet? Was muss ich tun?

  • Begeben Sie sich möglichst ohne Kontakt zu anderen zu haben unmittelbar nach Hause, bzw. bleiben Sie zu Hause. Vermeiden Sie auch Kontakt mit Ihren Familienmitgliedern, wenn Sie nach Hause kommen.
  • Halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu jeder anderen Person.
  • Rufen Sie uns, als Ihre Hausarztpraxis, an. Wir sind vorbereitet und wissen was zu tun ist. Am Wochenende wenden Sie sich an die Notdienstnummer 116117.
  • Wir informieren Sie, wie wir Sie testen werden.
  • Bis zum Erhalt des Testergebnisses, das wir meist innerhalb eines Werktages erhalten, halten Sie sich bitte in häuslicher Quarantäne. Verhaltensmaßregeln wir hier für Sie zusammengestellt.
  • Nachdem wir das Testergebnis bekommen haben werden wir Sie umgehend informieren und abhängig vom Resultat alles weitere mit Ihnen besprechen.

Ihre Allgemeinmediziner

Ärztin Sieglinde Thiessen
Ärztin Sieglinde Thiessen
Dr. med. Matthias Hempel
Dr. med. Matthias Hempel

Ihre Internisten

Dr. med. Armin Plaschke
Dr. med. Armin Plaschke

Dr. med. Matthias Hempel
Dr. med. Matthias Hempel
Ärztin Sieglinde Thießen
Ärztin Siegline Thießen