Downloads

Hier finden Sie alle für unsere Praxis relevanten Dokumente. Aus Sicherheitsgründen nur im PDF-Format. Alle Dokumente sind mehrfach auf Schadsoftware untersucht. Sie können diese bedenkenlos benutzen.

Wir bitten Sie die Dokumente nur für den eigenen Bedarf einzusetzen, für eine Veröffentlichung oder Weiterverarbeitung bitte wir Sie uns zu fragen.

Anamnesebogen Allgemein
Sie kommen das erste Mal zu uns? Dann bekommen Sie bei Ihrem ersten Besuch von uns einen Fragebogen über Ihre bisherige Krankengeschichte. Dadurch haben wir mehr Zeit für Sie. Das können Sie schon Vorbereiten und bei Ihrem ersten Besuch den ausgefüllten Bogen mitbringen.

Anamnesebogen Diabetes
Wenn Sie aufgrund einer Zuckerkrankheit das erste Mal zu uns kommen bitten wir ZUSÄTZLICH zum allgemeinen Fragebogen auch noch den speziell auf Ihre Zuckerkrankheit abgestimmten Fragebogen auszufüllen und mitzubringen.

Anamnesebogen Schwangeschaftsdiabetes
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Schwangerschaft. Sollten Sie unter dem Verdacht eines Schwangerschafts-/Gestationsdiabetes zu uns kommen, dann füllen Sie bitte den Allgemeinen Fragebogen und ZUSÄTZLICH diesen Fragebogen bzgl. Ihrer Schwangerschaft aus und bringen beide mit zu Ihrem Besuch.

Blutdruckprotokoll
Ihr behandelnder Arzt hat Sie gebeten Ihre Blutdruckwerte zu messen und aufzuschreiben. Unser Blutdruckprokoll mit einer kleinen Anleitung über das richtige Blutdruck messen finden Sie hier.

Einverständniserklärung
Wenn Sie möchten das Verwandte, Freunde, Bekannte Rezepte, Überweisungen oder Befunde über Sie abholen, dann füllen Sie bitte aus Datenschutzgründen diese Einverständniserklärung aus und geben diese spätenstens der abholenden Person mit.

Aufklärungsbogen H2-Atemtest
Laden Sie dieses Merkblatt bitte herunter, lesen und unterschreiben Sie es, um das Merkblatt zu Ihrer geplanten Untersuchung mitzubringen.

Patienteninformation "Wie mache ich einen Abstrich"
Im Rahmen der Coronarvirus Pandemie kann es sein das wir Sie bitten bei sich selber, zu Hause einen Abstrich zu machen. Hier wird Ihnen erklärt wie das geht.

Selbstauskunftsbogen Reiserückkehrer
Reiserückkehrer können in den ersten 72 Stunden nach Rückkehr, egal aus welchem Ausland, sich kostenlos bei uns testen lassen. Laden Sie sich dazu den Selbstauskunftsbogen herunter (nicht daran stören das hier noch Risikogebiet steht, wird noch offiziell geändert). Drucken Sie diesen aus und unterschreiben sie rechtsverbindlich das Sie Reiserückkehrer aus welchem Land sind. Sie werden gebeten einen kurzen Nachweis mitzubringen (Flug- Zugticket, Hotelrechnung o.Ä.) Melden Sie sich zu einem Termin bei uns. Wir werden Sie im verpflichtendem Zeitrahmen einbestellen und den Abstrich bei Ihnen vornehmen.