Online Impfterminbuchung

Hier möchten wir Ihnen eine neue Möglichkeit der Impfterminbuchung zur Verfügung stellen. Sie können direkt online bei uns einen Termin für Ihre CoVid19-Impfung buchen. Keine Telefonschleife und Wartezeit.

Wie geht das?

Sie klicken oben auf den Knopf und suchen Ihren gewünschten Termin heraus. Gerne geben Sie uns den Hinweis welchen Impfstoff Sie wünschen. Wenn Sie diesen Termin bestätigen und buchen ist dieser fest reserviert und wir warten an diesem Termin auf Sie. Bitte stellen Sie sicher das Sie an dem Termin zu uns kommen können oder sagen rechtzeitig ab da wir Ihren Impfstoff nicht verwerfen möchten.
Mit der Bestätigungs-Email und später auch mit der Errinnerungs-Email bekommen Sie als Dateianhang den den Anamnese- und Aufklärungsbogen. Diesen können Sie auch aus  dem Downloadbereich herunter laden. Füllen Sie diese aus und bringen diese unterschrieben zum Impftermin mit.
Denken Sie bitte an Ihren Impfausweiß und Ihre Krankenversicherungskarte.
Ihren QR-Code für den digitalen Impfausweiß bekommen Sie direkt nach der Impfung mit.

Allgemein:

Zurzeit sind alle mRNA-Impfstoffe, sowohl von Moderna (Handelsname Spikevax), von Biontech (Handelsname Corminaty) und seit 9.3.2022 auch der Proteinimpfstoff von Novavax (Handelsname Nuvaxovid) ausreichend verfügbar. Andere Impfstoffe (AstraZeneca oder Johnson & Johnson) verimpfen wir aufgrund der schlechteren Wirksamkeit und der fehlenden Nachfrage nicht mehr. Die Impfstoffe von Moderna und BioNtech sind nahezu identisch zu betrachten. Lesen Sie dazu bitte auch hier. Grundsätzlich scheint ein Wechsel der Impfstoffe von leichtem Vorteil zu sein, Sie können sich aber grundsätzlich an Ihrem Impftermin einen Impfstoff aussuchen.

Für die 1.Impfung:

Ihre Impfung ist die Wichtigste. Deswegen möchten wir Ihnen einen Termin nach Wunsch ermöglichen und vermeiden das Ihre dringende und eilige Erstimpfung verzögert wird. Wenn Sie Online keinen passenden Termin finden, melden Sie sich bei uns per Email unter dem Betreff „Erstimpfung“: info(at)haleo.de

Für die 2.Impfung:

Sie bekommen nach der ersten Impfung einen festen Termin für Ihre zweite Impfung mit. Bei Biontech- und Novavax-Erstimpfung nach ca drei, bei Moderna-Erstimpfung nach ca. 4 Wochen.

Für die 3.Impfung (1. Boosterimpfung):
(nur m-RNA-Impfstoffe)

Denken Sie bitte daran das Sie die folgenden Kriterien erfüllen:

Sie müssen

  • über 12 Jahre alt sein und ihre zweite Impfung liegt mindestens 3 Monate zurück oder
  • Sie sind einmalig mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft worden und die Impfung liegt schon vier Wochen zurück.

Für die 4.Impfung  (2. Boosterimpfung):
(nur m-RNA-Impfstoffe)

Die STIKO empfiehlt eine 2. Auffrischimpfung für

  • ALLE Menschen ab 70 Jahren, sowie
  • BewohnerInnen und Betreute in Einrichtungen der Pflege jeden Alters
  • Menschen mit Immunschwäche ab 5 Jahren sowie
  • Tätige in medizinischen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen (insbesondere bei direktem PatientInnen- und BewohnerInnenkontakt).

Die 2. Auffrischimpfung soll bei gesundheitlich gefährdeten Personengruppen frühestens 3 Monate nach der 1. Auffrischimpfung mit einem mRNA-Impfstoff erfolgen.
Personal in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen soll die 2. Auffrischimpfung frühestens nach 6 Monaten erhalten.

Personen, die nach der 1. Auffrischimpfung eine SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, wird keine weitere Auffrischimpfung empfohlen.

Alle Booster-Impfungen dürfen nur mit einem mRNA-Impfstoff (Biontech oder Moderna) erfolgen. Eine Booster-Impfung mit Johnson & Johnson- oder AstraZeneca-Impfstoff ist nicht möglich und nicht sinnvoll.