Ärztin Sieglinde Thießen

Ärztin Sieglinde Thießen
  • Geboren 1958 in Darmstadt
  • Studium der Humanmedizin an der Philipps-Universität Marburg
  • Voll-Approbation November 1987
  • Dezember 1987 bis Mai 1989 Klinik für Anästhesie im Marienkrankenhaus Siegen
  • Juni 1987 bis September 1988 Pneumologie und Allergologie Oberbernbergklinik Bad Salzuflen
  • April 1990 bis August 1991 Praxis von Herrn Dr. Voigt in Sankt-Margarethen
  • April 2000 bis Oktober 2000 Hals-Nasen-Ohrenheilkunde in der Gemeinschaftpraxis Drs. Waibel/Pilgramm in Detmold
  • April 2002 bis November 2002 Institut für Tinnitus-Forschung und Therapie in Bad Salzuflen
  • November 2002 bis Juni 2006 Medizinische Klinik I und II Klinikum Lippe GmbH
  • Seit Juni 2006 Niedergelassen als hausärztliche Internistin, Leopoldstr. 20 in Detmold
  • Verheiratet mit Chefarzt Dr. med. E. Thießen, Klinikum Höxter, Mutter von 3 Kindern
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin

Zusatzbezeichnungen

  • Juli 1989 Zusatzbezeichnung Allergologie
  • Dezember 1994 Praktische Ärztin
  • Dezember 2005 Fachärztin für Allgemeinmedizin
  • Dezember 2011 Fachärztin für Innere Medizin

Fachkunden

  • März 2011 Psychosomatische Grundversorgung
  • Dezember 2014 Geriatrischen Grundversorgung
  • Besitzerin des fünfjährigen Fortbildungszertifikates der Ärztekammer Westfalen-Lippe.

Nebentätigkeiten

  • Kirchenälteste in der ev.-ref. Kirchengemeinde Detmold-West
  • September 1992 bis November 2002 Studienrätin in medizinischer Fachkunde und Abrechnung an der Dietrich-Bonhoeffer Schule
  • 2005 bis heute Mitglied im Prüfungsausschuss zur medizinischen Fachangestellen der Ärztekammer Westfalen-Lippe

Mitglied in

  • der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin
  • der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin